Farn

Flächenfüllungen nach Escher

Die Füllelemente sind kleine Kacheln mit komplexen Mustern und krummlinigen Begrenzungen, die eine beliebige Fläche nahtlos und überlappungsfrei füllen künnen. Hier wurden rechtwinklige Zellen passend aus zuvor erzeugten Flächenfüllungen herausgeschnitten, um die Füllung "computergerecht" zu machen.
Der niederländische Grafiker M.C.Escher (1898-1972) hat in seiner vielleicht erfolgreichsten Schaffensperiode je nach Zählweise mindestens 26 unterschiedliche Kachelungsarten zur Füllung von ebenen und gekrümmten Flächen entwickelt. Im folgenden interaktiven Bereich können Sie ein Rechteck mit einem der Muster füllen. Seite 3 vermittelt die Grundideen zur Herstellung der Muster.

Beispiele

Halten Sie den Mauszeiger über eines der Muster, um die darunter liegende Fläche damit zu füllen (Javascript eingeschaltet!).

Reptilien Trio Enten Treppe Fische Monster Hunde Blätter Vögel Fledermäuse

Quick-Links

M.C. Escher:

Download

Hyperbolic

Hyperbolic Tilings

Escherversteher

Explorer 1

© 2007 Ulrich Schwebinghaus